top of page

News - Das Magazin: Gastrotipp

Aktualisiert: 19. Aug. 2023


Die News - Das Magazin haben unser Restaurant L.A. basta in der Juli Ausgabe 2023 als Gastrotipp empfohlen. Zum vollständigen Bericht geht es hier: News - Das Magazin


GASTROTIPP: ITALIENISCHES FLAIR IM RESTAURANT L. A. BASTA IN MINDEN


Von Carsten Korfesmeyer

Die Pizza heißt „Grüne Helene“ und ihr flacher Teig ragt deutlich über den Tellerrand hinaus. Sie ist belegt mit Schinken, italienischen Auberginen, Strauchtomaten, Zucchini, Petersilie und Paprika. Im Restaurant L. A. Basta in Minden gilt sie als Renner. Davon gibt es in dem italienischen Lokal noch einige weitere und deren Namen weichen auch von den sonst üblichen Pizzen ab. Unter anderem gibt es „Königin Beatrix“ oder „Monaco By Carmen“. Auch die „Scharfe Else“ tummelt sich auf der Speisenkarte. Sie ist belegt mit Gouda, getrockneten Tomaten, Streichsalami und natürlich einer scharfen Tomatensauce. Pizzen sind klar der Schwerpunkt im L. A. Basta, das sich mit eigens kreierten Varianten abheben will. Das klappt in dem 2019 eröffneten Restaurant bestens, allerdings: Die Salamipizza ist auch dort die beliebteste. So wie in den meisten Pizzerien.


Die Inneneinrichtung des L. A. Basta setzt auf satte Farben und es herrscht eine mediterrane Atmosphäre. Auf den Gast wirkt das und es kommen Urlaubsgefühle auf, die eine willkommene Auszeit vom Trott des sonstigen Alltags bieten. Das Lokal entfaltet diese Wirkung bei einem gemütlichen Abendessen mit Freunden, zu zweit oder auch bei einer Mittagspause mit Kollegen. Das Ambiente lässt den Gast in eine gemütliche und gastfreundliche Atmosphäre tauchen, in der sich alles um die italienische Kochkunst dreht, die natürlich aus mehr als Pizzen besteht. So stehen unter anderem „Schweinefiletspitzen in einer Champignonrahmsoße auf der Karte, ebenso Hähnchenfilet oder Seeteufel. Pasta bietet das Lokal selbstverständlich auch – und das unter anderem mit Garnelen, Rindfleischragout, Kokosmilch oder Chili. Auch für vegetarische Gerichte steht das L. A. Basta, das verschiedene Varianten von Antipasti und Salaten ebenfalls anbietet.


Besonders in den Sommermonaten steht das L. A. Basta für die Außengastronomie. Aufgrund seiner zentralen Lage auf dem Mindener Marktplatz bietet es den freien Blick auf das Historische Rathaus und die Fußgängerzone. Im Herzen der Stadt lässt es sich dort wunderbar aushalten – gerne auch mit einem der Cocktails oder Kaffee- und Eisspezialitäten, die dieses Restaurant führt. Das Lokal hat Aufenthaltsqualität. Alle Speisen werden frisch zubereitet und man setzt hohe Ansprüche bei den Gerichten. So kommt beispielsweise der Schinken direkt von einem Berghof in den italienischen Alpen.





L.A. Basta Obermarktstraße 1 (Marktplatz) 32423 Minden Telefon (05 71) 59 67 34 31 (auch Whatsapp-Reservierung) E-Mail: info@la-basta.de www.la-basta.de

Öffnungszeiten: Täglich ab 12 Uhr Plätze: 80 im Innenbereich, 100 im Außenbereich Besonderheiten: Happy Hour, Mittagstisch von 12 bis 17 Uhr mit vergünstigten Preisen, Cocktailkarte, Lieferservice von 17 bis 21 Uhr.

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page